Gönnen Sie sich eine Auszeit im Theaterparadies Deutschland

theater_paradiseDeutschland ist ein Paradies für Theaterfreunde und solche die es werden wollen. International werden die Theater in Deutschland als die besten Bühnen der Welt betrachtet. Die Theaterkultur in Deutschland ist komplett anders aufgebaut als in den meisten anderen Ländern rund um unseren Erdball.

Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern

In den meisten Industrieländern wie den Vereinigten Staaten oder England ist der Theaterbesuch fast ein Luxusgut. Man bezahlt viel Geld um einen Star oder ein bestimmtes Stück zu sehen. In Deutschland ist Theater eher Allgemeingut. Es gehört zum Bildungsauftrag und soll jedem zugänglich sein.

In Deutschland gibt es über 140 Theater, welche von Bund, Ländern und Gemeinden getragen werden. Dies macht natürlich eine Finanzierung der Kultureinrichtungen wesentlich einfacher, als wenn alles aus dem Kartenverkauf finanziert werden muss.

Unterm Strich wird jedes einzelne Theaterticket in den mit öffentlichen Mitteln finanzierten Theatern mit durchschnittlich 100 Euro unterstützt. Interessanterweise hält sich das Murren der Steuerzahler beim Thema Kultur sehr in Grenzen. Theater in Deutschland ist einfach Bestandteil der Kultur und wird so auch von der breiten Masse der Bevölkerung anerkannt. Der deutsche Bundestagspräsident Norbert Lammert sagte zum Thema Theatersubvention einmal: „Theater seien systemrelevant und damit unverzichtbar, nicht weniger als Banken oder Parlamente.“

Diese Tatsache führt dazu, dass es quer durch die Republik in fast jeder Stadt ein Theater mit einem vielfältigen, ansprechenden Programm gibt.

Internationale Theaterbesucher in Deutschland

Auch internationale Touristen sind von der Theaterwelt in Deutschland begeistert. Sei es von den oftmals prächtigen Gebäuden und Theatersälen, oder vom angebotenen Programm, solange es sich nicht um Lokalkomödien in bayerischer Mundart handelt. Zudem gibt es auch quer durch Deutschland verteilt Theater in denen Broadway-Musical aufgeführt werden und dies zu einem Bruchteil des Preises aber in durchaus vergleichbarer Qualität. Auch wenn man oftmals behauptet, dass der Prophet im eigenen Lande nichts wert ist, bei den Theatern in Deutschland muss hier ganz klar eine Ausnahme gemacht werden.